Gurkenlimonade

von

Sehnt ihr Euch nach einer Abkühlung bei dem heißen Wetter? Dann empfehle ich Euch diese Gurkenlimonade! Erfrischend, leicht süß und schön spritzig. Wenn man den Sirup dabei nicht mit Wasser, sondern mit Sekt oder Prosecco aufgießt, hat man schnell einen tollen Aperitif!


Für 6 Gläser

Zutaten:
300 g Mini-Salat-Gurken
10 Basilikumblätter
150 ml stilles Wasser
140 g Zucker
6 EL Limettensaft

Zubereitungszeit: 30 min

Zubereitung:
Die Mini-Salat-Gurken gründlich waschen, längs halbieren und die Kerne mit einem Kaffeelöffel entfernen, die Gurken dann raspeln. Basilikumblätter grob schneiden. Stilles Wasser mit Zucker aufkochen und bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Vom Herd nehmen und die Gurkenraspeln und das Basilikum untermischen. Alles mindestens 30 min ziehen lassen, dann die Masse durch ein feines Sieb passieren und die Gurkenraspeln gut ausdrücken. Den Sirup mit Limettensaft mischen und noch einmal aufkochen. In eine Flasche füllen und gut verschließen. (Hält sich gekühlt ca. 4 Wochen)

Für die Limonade 50 ml Sirup mit 200 ml eiskaltem Mineralwasser aufgießen. Nach Belieben mit Gurkenscheiben servieren. Schmeckt auch mit Sekt, Prosecco oder Gin.

TIPP:
Wenn ihr die Limonade Gästen servieren wollt, am besten den Sirup extra reichen, so kann jeder für sich entscheiden, wie süß er die Erfrischung mag. Wenn ihr eingeladen seid, ist der Gurken-Basilikum-Sirup hübsch etikettiert auch ein tolles Mitbringsel!

Zum Wohl! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Was Dir auch gefallen könnte