Gefüllte Kohlrabi mit Shrimps

von

Der Kohlrabi ist besonders in Deutschland ein beliebtes Gemüse. In der Küche ist er vielseitig einsetzbar und preiswert. Bei diesen gefüllten Kohlrabi höhlen wir den Kohl aus und füllen diesen mit einer gute gewürzten Kartoffel-Kohlrabi-Shrimps-Masse. Für’s Auge und den Biss kommen noch gegrillte Shrimps oben drauf.


Für 4 Personen

Zutaten:
4 Kohlrabi, mittelgroß
400 g Kartoffeln
1 kl. Bund Schnittlauch
2 Eier
30 g Butter
4 TL Zitronensaft
8 St. Shrimps gekocht
Rucola
Salz + Pfeffer
Currypulver
Kurkuma

Vorbereitungszeit: 20 min | Backzeit: 45 min

Zubereitung:
Mittelgroße Kohlrabi waschen, schälen und längs halbieren. In Gemüsebrühe ca. 20 min (je nach Größe) knapp garen. Aus dem Sud nehmen und abkühlen lassen. Im Sud danach die gewaschenen, geschälten und in kleine Würfel geschnitten Kartoffeln knapp garen. Dann abgießen und die Brühe auffangen.

Einen kleinen Bund Schnittlauch waschen, trockentupfen und in feine Ringe schneiden.

Die abgekühlten Kohlrabi-Hälften mit einem Kugelausstecher aushöhlen. Das Innere klein schneiden und mit den Kartoffelwürfeln zerdrücken. Mit den Eiern, der flüssigen Butter, Zitronensaft und den Schnittlauchröllchen mischen, evtl. etwas Brühe zufügen. Mit Salz, Pfeffer, Currypulver und Kurkuma würzen.

8 St. Shrimps gekocht in ½ cm große Stücke schneiden, in die Kartoffelmasse mischen und dann die Kohlrabi-Hälften damit füllen. Die Kohlrabi auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech stellen und im vorgeheizten Backofen bei 180° ca. 20 min garen.

Zum Schluss auf jede Kohlrabi-Hälfte zwei Shrimps (leicht erwärmt in einer Pfanne) legen und mit der Grillfunktion kurz grillen. Auf flachen Tellern
Rucola auslegen und die Kohlrabi, mit Schnittlauch garniert, darauf setzen. Sofort servieren.

Guten Appetit! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Was Dir auch gefallen könnte