Ofenlachs mit Kräuterfüllung

von

Hier zeigt sich der Lachs von seiner zarten Seite. Mit frischen Kräutern gefüllt und im Gemüsebett gegart, könnt ihr ein tolles Ofengericht zaubern. Das Ofengemüse aus Kartoffeln, Lauch und Sellerie harmoniert toll mit den Kräutern und dem glasigen Lachs.


Für 6 Personen

Zutaten:
Füllung:
½ Schalotte
½ Zehe Knoblauch
1,5 TL Fleur de Sel
1 ½ Bd. Peterle
½ Bd Dill
½ Limette
3 EL Olivenöl
Pfeffer

Lachs:
2 Seiten Lachs
à 500 g
½ TL Koriandersaat
½ TL Chiliflocken
1 TL Fleur de Sel
3 EL Olivenöl
Pfeffer

Gemüse:
500 g Kartoffeln
200 g Lauch
2 Stangen Sellerie
½ EL Kapern
5 Stiele Thymian

2 St. Küchengarn



Vorbeitungszeit: 60 min  |  Garzeit: 40 min

Zubereitung:
Die Schalotte und Knoblauchziehe abziehen und in feinste Würfel schneiden. Im Mörser mit Fleur de Sel zu einer Paste verreiben und in eine Schale geben.

Peterle und Dill sehr fein schneiden und zur Paste geben. Die Schale einer halben Limette abreiben und dazu geben. Saft auspressen und mit Olivenöl zur Paste geben und verrühren. Mit
Pfeffer abschmecken und wenn möglich, 6 Std. ziehen lassen.

Koriandersaat im Mörser grob zerstoßen und mit Chiliflocken, Fleur de Sel, Pfeffer und Olivenöl verrühren und zur Seite stellen.

Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben hobeln. Lauch putzen, waschen, längs halbieren und quer in ca. 2 cm dicke Stücke schneiden.
Sellerie abfasern und quer in 1–2 cm Stücke schneiden. Mit Kapern sowie Thymianstielen und dem Gewürz-Öl (etwas zurückbehalten) zu den Kartoffeln geben und mischen. 10 min ziehen lassen, dann gleichmäßig auf eine mit Backpapier ausgelegte Fettpfanne geben.

Zwei Schnüre Küchengarn (ca. 40 cm lang) mit 10 cm Abstand auf die Kartoffel-Mischung legen. Zwei Lachsseiten (à je 500 g) geschuppt und entgrätet, davon eine Seite mit der Haut nach unten auf die Schnüre legen. Die Kräutermischung darauf verteilen, dann die 2. Seite mit der Haut nach oben darauflegen und mit den Schnüren zusammenbinden. Mit etwas Gewürz-Öl die Haut bestreichen.

Im Backofen bei 220 Grad auf der 2. Schiene von unten 35–40 min garen, bis die Haut knusprig ist. Dann aus dem Backofen nehmen und portionsweise auf Tellern servieren.

Guten Appetit! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Was Dir auch gefallen könnte