American Cheesecake

von

Käsekuchen ist nicht gleich Käsekuchen. Dafür gibt es einfach zu viele leckere Varianten: Tränenkuchen, Russischer Zupfkuchen oder in diesem Fall der American Cheesecake. Dieser cremige Cheesecake ist schnell und einfach gebacken.  




Zutaten:
Boden:
250 g Butterkekse
100 g Butter

Belag:
150 g Zucker
3 EL Speisestärke
200 g Magerquark
600 g Frischkäse
150 g Sahne
1 Ei
1 EL Zitronensaft

Guss:
200 g Schmand
2 EL Zucker
1 Pck. Vanillezucker

(optional) Erdbeersauce:
200 g Erdbeeren
1 EL Gelierzucker
1 Pck. Vanillezucker
1 EL Zitronensaft

Zubereitungszeit: 20 min | Backzeit: 50 min

Zubereitung:
Die Butterkekse zerkrümeln und mit der flüssigen Butter vermischen. Die Masse auf den Boden der Backform drücken und bei 180 Grad (Umluft) im vorgeheizten Ofen 10 Minuten backen.

Für den Belag alle Zutaten (Zucker, Stärke, Magerquark, Frischkäse, Ei, Sahne und Zitronensaft) langsam mit einem Schneebesen cremig rühren.

Die Creme auf den Keksboden streichen und im Backofen ca. 45 Minuten backen.

Die Zutaten für den Guss miteinander verrühren und auf den gebackenen Kuchen streichen. Nochmal 5 Minuten backen und dann abkühlen lassen.

Wer möchte, kann zum Cheesecake noch eine Erdbeersauce (oder andere Beeren) kochen. Die Beeren (frisch oder TK) kurz mit dem Gelier- und Vanillezucker aufkochen und mit dem Zitronensaft abrunden. Die Sauce kann je nach Wunsch warm oder kalt genossen werden.

Guten Appetit! 🙂


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Was Dir auch gefallen könnte