Erdbeer-Basilikum-Mousse, Erbeeren, Mousse

Erdbeer-Basilikum-Mousse mit Mandelhippen

von

Die Erdbeersaison ist in vollem Gange, aber Euch fehlt noch eine leckere Dessertidee? Dann empfehle ich Euch dieses Erdbeer-Basilikum-Mousse. Der Basilikum mag auf den ersten Blick vielleicht etwas unpassend erscheinen, aber überzeugt Euch doch einfach vom Gegenteil. Das süße und sahnige Mousse erhält durch den Basilikum eine ganz besondere frische Note. Den passenden Untergrund für das Mousse bilden krosse Mandelhippen, die ihr zu Plätzchen, Röllchen oder Schälchen formen könnt.


Für 4 Personen

Zutaten:
Mousse
300 g Erdbeeren
100 g Puderzucker
1 EL Basilikum
4 Blatt Gelatine
30 ml Grappa
100 ml Sahne

Mandelhippen
100 g Mandelblätter
90 g Zucker
15 g Mehl
20 g Butter
2 Eiweiß



Zubereitungszeit: 30 min | Ruhezeit: 300 min | Backzeit: 10 min

Zubereitung:
Mousse
Die Erdbeeren kalt abspülen, die Stielansätze herausschneiden, in Stücke schneiden. mit dem Puderzucker mischen und fein pürieren. 1 EL Basilikum feingehackt untermischen.

4 Blatt Gelatine in kaltem Wasser 4 Minuten einweichen.

Den Grappa in einem kleinen Topf erhitzen, die ausgedrückte Gelatine darin auflösen und dann etwas Erdbeerpüree einrühren. Diesen Mix mit der restlichen Erdbeermasse mischen. Sobald diese Masse zu gelieren beginnt, die Sahne steif schlagen und in 2 Schritten unter die Erdbeerbasis heben. In einer Schüssel mindestens 5 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.

Mandelhippen
Mandelblätter mit Zucker, Mehl, geschmolzener Butter und Eiweißen zu einem Teig verrühren. Den Teig 1,5 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech nun, je nach gewünschter Größe, vier bis sechs Häufchen platzieren, diese zu dünnen Talern flachdrücken und 8–10 min backen. (ein paar Zentimeter Abstand zwischen den Talern lassen, da der Teig beim Backen noch aufgeht). Hippen herausnehmen und 1–2 min abkühlen lassen, bis sie formbar sind, ohne zu zerreißen.

Noch warm vom Backpapier ablösen und über eine umgedrehte Schüssel, ein Nudelholz oder eine zur Rolle geformte Alufolie legen und abkühlen lassen.

Zum Anrichten die Erdbeermousse in die Hippen dressieren und mit frischen Früchten und Basilikum garnieren.

Guten Appetit! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Was Dir auch gefallen könnte