Spargel, Bacon, Kartoffel, Tomate

Kartoffel trifft Bacon und grünen Spargel

von

Kartoffeln mit Bacon, grünem Spargel und getrockneten Tomaten aus dem Ofen. Ein deftiges aber trotzdem frisches Gericht in der Spargelzeit. Lasst es Euch schmecken!


Für 4 Personen

Zutaten:
800 g kleine Kartoffeln
200 g Bacon in Scheiben
500 g grüner Spargel
80 g Butter
100 g getr. Tomaten in Öl
Salz und Pfeffer
50 g Parmesan
Basilikumblätter
Parmesan









Zubereitungszeit: 15 min | Garzeit: 40 min

Zubereitung:
Kartoffeln waschen und mit Schale in kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten vorgaren. Abgießen, abkühlen und halbieren. Die abgekühlten Kartoffelhälften mit dem Bacon in Scheiben umwickeln.

Beim Spargel die holzigen Enden abschneiden und dann die Spargelstangen unten ca. 3 cm schälen, dann in 3 cm lange Stücke schneiden.
80 g Butter schmelzen, den Spargel mit der Butter vermengen.

Die getrockneten Tomaten in Öl mit Küchenkrepp abtupfen und dann halbieren. Kartoffeln und Tomaten in einer großen, flachen Auflaufform verteilen. Mit wenig Salz und Pfeffer würzen und dann in den auf 180° Umluft vorgeheizten Backofen auf die mittlere Schiene stellen. 10 Minuten braten lassen, dann die Spargelstücke über den Kartoffeln auslegen und mit
50 g Parmesan bestreuen, weitere 10–15 Minuten garen. Mit Basilikumblättern und Parmesan garnieren.

Guten Appetit! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Was Dir auch gefallen könnte