Spargelcreme mit Croutons

von

Spargelcremesuppe aus weißem und grünem Spargel mit knusprigen Cruotons. Die leckere Spargelcreme wird mit grünen Spargelspitzen und den Weißbrotwürfeln garniert.


Für 4 Personen

Zutaten:
2 Scheiben Toast
2 EL Butter
Öl
Meersalz
300 g Kartoffeln, mehlig
1 Schalotte
300 g Spargel weiß
500 g Spargel grün
3 EL Butter
750 ml Gemüsefond
Salz und Pfeffer
Muskatnuss
150 g Frischkäse
Kresse







Zubereitungszeit: 20 min | Kochzeit: 45 min

Zubereitung:
Toast entrinden und in gleichmäßige Würfel schneiden. Dann in Butter und etwas Öl rund herum knusprig goldbraun braten, auf Küchenkrepp abfetten, mit Meersalz würzen und beiseitestellen.

Die Kartoffeln schälen und grob würfeln, die Schalotte abziehen und würfeln. Den weißen Spargel schälen und die Enden abschneiden und in Stücke teilen. Beim grünen Spargel nur die unteren Enden schälen, holzige Enden großzügig abschneiden und auch in Stücke schneiden. Die Spargelspitzen beiseitelegen.

Die Butter in einem Topf erhitzen, die Schalottenwürfel und die Kartoffeln zugeben und andünsten. Mit dem Gemüsefond aufgießen, ca. 10 min köcheln lassen, dann die Spargelstücke zufügen und weitere 20 min garen. Mit Salz, Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss würzen. Alles 15 Minuten garen.

Die Spargelspitzen 5 Minuten in Gemüsebrühe garen. Die Gemüsesuppe fein pürieren und dann den Frischkäse unterrühren. Noch einmal kurz erhitzen und dann mit den Spargelspitzen und den Weißbrotwürfeln (Croutons) in warmen Tellern anrichten. Auf Wunsch mit Kresse bestreuen.

Guten Appetit! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Was Dir auch gefallen könnte