Mandel-Auflauf mit Kirschen

von

Der in Frankreich genannte Clafoutis ist eine Süßspeise, die zwischen Auflauf und Kuchen liegt. Vor allem im Sommer schmecken frische rote Kirschen am besten dazu. Alternativ können wie bei anderen Obstkuchen auch Aprikosen, Erdbeeren oder Birnen verwendet werden. Noch lauwarm duftet und schmeckt dieser Mandelauflauf am besten, vor allem wenn man noch ein leckeres Vanilleeis dazu serviert 🙂


Für 4 Personen

Zutaten:
500 g Kirschen
2 EL Zucker
100 g Pinienkerne
4 Eier
1 Prise Salz
3 EL Zucker
1 Pck. Vanillezucker
125 g Butter
2 EL Mandellikör oder
5 Tropfen Bitter-Mandel Aroma
100 g Zucker
40 g Mehl
60 g Mandeln
Puderzucker












Zubeitungszeit: 20 min  |  Backzeit: 30 min

Zubereitung:
Kirschen waschen und entsteinen. Mit Zucker in einer Schüssel mischen und Saft ziehen lassen.

Eine flache Auflaufform dünn mit Butter ausstreichen. Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Pinienkerne fein mahlen.

Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz sehr steif schlagen, dabei den Zucker nach und nach einrieseln lassen.

Vanillezucker (mit echter Vanille) mit der weichen Butter, Zucker und Mandellikör oder Bitter-Mandel Aroma in einer Rührschüssel mit dem Schneebesen des Handrührgerätes hellcremig aufschlagen. Dann die Eigelbe mit dem Schneebesen einzeln unterrühren. Mehl, die gemahlenen Pinienkerne sowie die gemahlenen Mandeln vermengen und unterrühren.

Den Eischnee erst zur Hälfte unter den Teig heben, dann den Rest einarbeiten. Den Teig in die Auflaufform gießen und glattstreichen. Die Kirschen abtropfen lassen (Saft auffangen) und auf dem Teig verteilen. Im heißen Backofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze 30 min goldgelb backen. Dann herausnehmen und mit dem aufgefangenen Kirschsaft beträufeln. Mit Puderzucker bestäuben und sofort servieren.

Dazu passt Vanillesoße oder Vanilleeis.

Guten Appetit! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Was Dir auch gefallen könnte