Mango-Parfait

von

Abkühlung gefällig? Dann rundet dieses Mango-Parfait jedes sommerliche Menü lecker und erfrischend ab.


Für 4 Personen

Zutaten:
2 frische Mangos
2 EL Zitronensaft
100 ml Milch
1 Pck. Vanillezucker
2 Eier
3 EL Zucker
150 ml Sahne
1 Prise Salz
Gehackte Pistazien









Zubereitungszeit: 20 min | Kühlzeit: 30 min | Gefrierzeit: 240 min

Zubereitung:
Frische Mangos schälen und das Fruchtfleisch vom Kern schneiden. Einige Mangospalten für die Deko zur Seite stellen (alternativ können auch Mangos aus der Dose verwendet werden). Das übrige Mangofleisch mit Zitronensaft pürieren.

Milch mit Vanillezucker in einem kleinen Topf kurz aufkochen und dann vom Herd nehmen. Eier trennen und die Eigelb mit Zucker schaumig schlagen und dann in die Milch einrühren. Unter Hitze rühren (darf nicht kochen!), bis es eine dickflüssige Masse wird. Die Masse dann in eine Schüssel umgießen und ca. 30 min im Kühlschrank kalt stellen.

Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Ebenfalls die Sahne mit Zucker steif schlagen. Die Vanillecreme mit dem Mangopüree verrühren, das Eiweiß und die Sahne unterheben. Von der Sahne etwas zur Deko zurückbehalten.

Die Masse in Porzellan- oder Silikonformen geben und 4 Stunden einfrieren. Vor dem Servieren ein paar Minuten antauen lassen und mit den Mangostreifen, Sahne und
gehackten Pistazien anrichten.

Guten Appetit! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Was Dir auch gefallen könnte