Wassermelonensalat mit Feta und Gurke

von

Nicht nur erfrischend, sondern auch gesund. Trotz des hohen Wassergehaltes enthalten Melone und Gurke viele Vitamine und Antioxidantien, die unsere Zellen schützen. Fruchtige Melonenstücke mit cremigem Feta, knackiger Gurke und frischer Minze machen diese Komposition zu einem leichten und leckeren kalorienarmen Sattmachersalat, der super zu Gegrilltem passt.


Für 4 Personen

Zutaten:
500 g rote Wassermelone
1 Salatgurke
1 Bio-Zitrone
1 EL natives Olivenöl
1 EL Honig oder Agaven-Dicksaft
Pfeffer
Fleur de Sel
2 Zweige Minze
200 g Feta-Käse

Zubereitungszeit: 20 min

Zubereitung:
Die gut gekühlte Wassermelone waschen, in Scheiben schneiden, schälen, entkernen und in ½ cm große Würfel schneiden. Die Salatgurke waschen, abtrocknen und mit Schale längs vierteln. Die Kerne mit einem Kaffeelöffel herauskratzen und dann in Scheiben schneiden. Die Zitrone heiß abwaschen und trockentupfen. Die Schale mit einem Zestenschneider in Streifen abziehen, den Saft auspressen. Die Zitronenschale mit dem Saft, nativem Olivenöl und Honig oder Agaven-Dicksaft vermischen. Mit Pfeffer und Fleur de Sel würzen. Minzblätter abzupfen und fein schneiden.

Melone und Gurke in einer Schüssel mit der Minze und dem Dressing mischen und im Kühlschrank eine halbe Stunde ziehen lassen.

Vor dem Servieren den Feta-Käse würfeln und unter die Melonen-Gurken-Masse heben.
Schmeckt an heißen Tagen sehr lecker zu Gegrilltem oder Geflügel.

Guten Appetit! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Was Dir auch gefallen könnte